Hot Stories

Kim Kardashian: Ihre Mitarbeiter bekommen Botox zu Weihnachten

Von Claudia am Montag, 22. Dezember 2014 um 12:30 Uhr
Ähm, na das nennen wir mal ein spezielles Weihnachtsgeschenk. Während viele auf eine kleine Aufmerksamkeit oder eben ein bisschen mehr Gehalt von ihrem Arbeitgeber hoffen, bekommen Kim Kardashians Angestellte eine Botox-Spritze.

Ach, Kim Kardashian (34) ist ja sooo großzügig. Denn was sollte man sich schon Schöneres wünschen, als einen Gutschein für eine Botox-Behandlung? 

Das denkt sich zumindest die Frau von Kanye West (37). Doch leider sollen Kims Angestellte so ganz und gar nicht begeistert gewesen sein. 

Ein Insider plauderte jetzt aus: „Kim bot schon immer die Kosmetik-Neuheiten umsonst an, anstatt ihre Kindermädchen, Assistenten, Haushälterinnen und Köche mit einer Finanzspritze zu beglücken. Kim verteilt Geschenkgutscheine für Botox-Kliniken. Meistens sagen sie [die Angestellten], 'danke, aber nein danke'. Die Gutscheine waren [umgerechnet] etwa 400 Euro wert, also konnte Kim gar nicht nachvollziehen, weshalb sie die Geste ablehnten."

Tja Kim, vielleicht solltest du dir für das kommende Jahr einfach etwas anderes überlegen. Wie wäre es denn mal mit einem Gutschein für eine Brustvergrößerung? Vielleicht kommt dieses Geschenk bei deinen Mitarbeiter besser an...