Hot Stories

Kim Kardashian: Intime Sexgeständnisse

Von Milena am Mittwoch, 11. Februar 2015 um 11:07 Uhr

Kim Kardashian kam bei ihrem letzten Interview so richtig in Fahrt und quatschte über ihre ständigen Pinkelpannen und auch darüber wie sie am liebsten Sex hat. Autsch!

Ähm ja... Kim Kardashian (34) pinkelt sich ständig auf ihre Shape-Unterhöschen und ja, sie mag es am liebsten von hinten. Welch Wunder, denn so kann sie ihren po-pulären Po ja auch bestens in Szene setzen... Diese intimen Details verriet die 34-Jährige im „Love"-Magazine Interview mit Freundin Cara Delevingne (22).

Kims Pinkelpannen

Kim outete sich ja schon des Öfteren als großer „Spanx Underwear"-Fan und nun gab sie zu, dass es ein Riesen-Desaster in ihrem Leben gibt, und zwar, dass sie ihre Spanx ständig anpinkele, da diese einfach im Schritt zu eng sind. Iuh...

Stellungswechsel?

Nicht mit Kim! Kim liebt eine Stellung und da muss Ehemann Kanye West wohl durch. Am liebsten macht es Kim nämlich von hinten und dann setzte sie auch noch oben drauf, dass das beste Stück das Mannes nicht groß genug sein kann...

Tja mit weiteren Nacktbildern schockt sie uns mittlerweile nicht mehr, dann gibt's von Kim eben intime Sex-Details.