Hot Stories

Kim Kardashian: „Schwanger sein ist die schlimmste Erfahrung meines Lebens“

Von Judith am Dienstag, 6. Oktober 2015 um 09:53 Uhr
Die Aufregung, der erste Herzschlag, das erste mal das Baby im Bauch spüren - das sind alles Freuden der Schwangerschaft. Für Kim Kardashian ist diese Erfahrung alles andere als freudig, sie hasst es nämlich schwanger zu sein!

Für viele Mütter ist die Schwangerschaft eines der schönsten Erlebnisse ihres Lebens. Nicht so für Reality-Star Kim Kardashian (34)! In einem Blogpost auf ihrer Website erklärt sie ihre Abscheu gegen die Schwangerschaft: „Um ehrlich zu sein: Für mich ist eine Schwangerschaft die schlimmste Erfahrung meines Lebens. LOL! Ich genieße nicht einen Moment davon und verstehe die Leute nicht, die sie genießen.“

Warum Kim das so schrecklich findet? „Vielleicht ist es das Aufquellen, die Rückenschmerzen oder einfach die Tatsache, dass sich dein Körper aufbläht und dir nichts mehr passt.“ Die 34-Jährige fühle sich nicht wie sie selbst und überhaupt nicht sexy. „Ich fühle mich unsicher und die meiste Zeit einfach nur eklig.“

Aber Kim räumt ein, dass egal wie sehr sie die Schwangerschaft hassen würde, all die Strapazen es absolut Wert seien, wenn man am Ende sein Baby in den Händen halte!