Hot Stories

Kim Kardashian: Thanksgiving ohne Kanye West?

Von laura.sodano am Sonntag, 30. November 2014 um 10:00 Uhr
Auweia... das klingt fast nach Familienzoff. Kim Kardashian soll nämlich zwar mit ihrer Familie dafür ohne Ehemann Kanye West Thanksgiving gefeiert haben.

Eigentlich kommt zu Thanksgiving ja traditionell die ganze Familie zusammen. Das hatte auch Kim Kardashian (34) geplant. Trotzdem scheint sie den Feiertag aber ohne Ehemann Kanye West (37) bei der Familie verbracht zu haben... und schon machen Gerüchte über eine Ehekrise die Runde.

Wie das OK-Magazin berichtet, hat Kanye den Feiertag nämlich lieber in Paris verbracht, statt mit Ehefrau Kim und Töchterchen North (1) die Einladung von Schwester Khloe Kardashian (30) anzunehmen.

Doch was war da los? Schon seit einiger Zeit soll es zwischen Kanye und Kims Mutter Kris Jenner (59) Ärger geben – und auch zum Rest der Familie sei das Verhältnis längst nicht mehr so entspannt, wie alle gerne vorgeben. Angeblich plane Kanye sogar mit Kim und North wegzuziehen, um dem ganzen Trubel zu entkommen. Hmm... ob er vielleicht deswegen nach Paris gereist ist? Angeblich können Kanye es sich ja vorstellen, in der fanzösischen Hauptstadt zu leben.

Kim Kardashian schien jedenfalls auch ohne den Mann an ihrer Seite einen schönen Feiertag verbracht zu haben. Zumindest lässt das ihr Twitter-Feed erahnen... und eigentlich hieß es ja auch erst vor Kurzem noch die Beiden wünschen sich ein zweites Baby...

Irgendwie klingt das alles ziemlich verworren. Wir bleiben dran!