Hot Stories

Kim Kardashian: Ufff, geschafft! Ihre Ehe mit Kanye hält länger als die letzte

Von GRAZIA am Dienstag, 5. August 2014 um 08:21 Uhr
Na, den Stänkerern hat sie es aber gezeigt: Kim Kardashian ist mit Kanye West jetzt über 73 Tage verheiratet – also länger als davor mit Kris Humphries. Und feiert das mit einem Instagram-Schnappschuss ihrer Liebsten.

Hach, wie niedlich: Am Montagabend postete Kim Kardashian (33) ein Bild ihrer Liebsten auf Instagram: Es zeigte Kanye West (37) mit der kleinen North auf dem Schoss in einem Aufnahmestudio. Und – Achtung, Achtung! – Kanye lächelte auf dem Bild sogar. Das kommt ja sonst  seltener vor als ein Schaltjahr...

Kim und Kanye haben ja auch allen Grund, sich zu freuen: Ihre Ehe erreichte gerade den Kardashian-Meilenstein von 72 Tagen – denn so lange hatte Kims letzte Ehe mit Kris Humphries nur gehalten. Und viele hatten schon geunkt, dass sie es dieses Mal mit Kanye vielleicht nicht mal so lange aushalten würde: Schließlich soll das Paar in den ersten Wochen nach der Hochzeitsparty in Italien nur insgesamt sieben Nächte zusammen verbracht haben, immer häufiger soll es wegen Kanyes Kontrollwut zu Zoff gekommen sein.

Er selbst heizte die Gerüchte sogar noch in einem Interview an: „Kim und ich mussten nach der Ehe erstmal lernen, überhaupt als Team klarzukommen“. Oha, hätten sie das in knapp zwei Jahren Beziehung nicht schon lernen können?

Vor zwei Wochen soll das Paar dann zu einer Art Ehe-Therapie nach Mexico in den gemeinsamen Romantikurlaub gestartet sein, um zu retten, was noch zu retten ist.

Hat offenbar geholfen: So happy wie auf Kims Instagram-Bild hat man ihren Gatten lange nicht mehr gesehen.

Hoffen wir mal, dass es nicht nur an seinem süßen Töchterchen liegt…

Themen