Hot Stories

Kimye: Sie wollen ihre Flitterwochen nicht zahlen

Von Claudia am Montag, 7. Juli 2014 um 09:56 Uhr
Wer kennt das nicht? Sie waren in einem Restaurant oder in einem Hotel und sind am Ende nicht ganz sooo mit dem Service zufrieden - zahlen aber natürlich trotzdem und geben im besten Fall auch Trinkgeld (so wie es sich nun mal gehört...). Kim Kardashian (33) und Kanye West (37) haben jetzt aber offenbar einen Grund gefunden, ihre Flitterwochen in Irland nicht zu zahlen...

Sie verdienen mehrere Millionen im Jahr - können sich so gut wie alles leisten. Doch eines kann sich das frischverheiratete Paar offenbar nicht kaufen. Kim Kardashian und Kanye West verbrachten ihre Flitterwochen unter anderem auf dem Schloss Oliver in Limerick, Ireland. Dort soll es den beiden allerdings nicht ganz so gut gefallen haben. Beide erklärten, dass sie weder mit dem Service zufrieden waren, noch Spaß hatten. 

Sie wollen ihre Rechnung nicht zahlen

Aus diesem Grund wollen die beiden angeblich ihre Rechnung von umgerechnet etwa 15.000 Euro nicht zahlen. Wie bitte? Das darf doch nicht wahr sein! Ein Insider erklärte jetzt: „Alle Beteiligten sind wirklich geschockt. Es ist absolut furchtbar. Bevor Kim und Kanye kamen, haben sie all diese Anfragen gestellt. Das Hotel hat sich größte Mühe gegeben alles zur Verfügung zu stellen."

Wir wussten gar nicht, dass die 33-Jährige und ihr 37-Jähriger Ehemann so geizig sein können - immerhin wurde Kim gerade beim Shopping einer neuen Luxus-Immobilie von mehreren Millionen Dollar in New York gesichtet. Und auch wenn es um Töchterchen North West geht, zeigen sich die zwei immer wieder sehr großzügig. Deshalb ist es auch nur verständlich, dass alle im Schloss Oliver nur noch mit dem Kopf schütteln. Die Quelle berichtet weiter: „Alle die daran beteiligt waren diese Flitterwochen zu etwas ganz Besonderem zu machen, sind völlig ausgebrannt. Und dabei reden wir nicht nur von den Hotelangestellen - es geht hier auch um externe Dienstleister, die ihren Service und ihre Zeit zur Verfügung gestellt haben. Ein Mitarbeiter aus den Vereinigten Staaten wurde sogar gefeuert, weil er die beiden in das Schloss gebucht hat."

Oh, oh! Das klingt nicht gut! Hoffentlich haben Kim und Kanye inzwischen realisiert, was sie mit ihrem "Protest" angerichtet haben...

Themen
Irland,
Schloss Oliver,
Rechnung,