Hot Stories

Knutschen in Mailand: Heidi und Vito sind unzertrennlich

Von Friederike am Montag, 22. September 2014 um 11:50 Uhr

Puuuuh, haben die kein Zuhause? Am Wochenende ließen es Heidi Klum und Vito Schnabel in Milano krachen – und dabei kaum die Finger voneinander

Ihr New Yorker Apartment hat Heidi Klum (41) letzte Woche geräumt. Doch auch wenn sie den big apple für eine Weile gegen das Familienleben in Los Angeles eingetauscht hat: Mit Lover Vito Schnabel (28) ist deshalb noch lange nicht Schluss.

Der Kunsthändler begleitete Heidi am Wochenende zur Fashion Week nach Mailand. Klar, dass die beiden bei der glamourösen AmfAr-Gala aufschlugen. Da zeigten sie sich so vertraut, dass Schnabel-Ex und Gala-Besucherin Liliana Nova (27) sich „komisch“ fühlte (was wohl in etwa fuchsteufelswild heißt). Für Heidi vermutlich noch ein Grund mehr, ihrem Liebsten immer wieder Küsschen aufzudrücken. Am Folgetag führte Vito seine neuerdings sehr kunstinteressierte Freundin durch die Museumslandschaft der Modemetropole - händchenhaltend! Die heißeste Knutsch-Session lieferten sich Heidi und Vito allerdings schon einen Tag vorher, nämlich nach der Versace Show. So heiß, dass die Drinks in ihrer Hand beinahe verdampft wären…

Tja, nach sechs Monaten Beziehung scheint die Leidenschaft des couples ganz schön anzuheizen. Oder will die Klum mit ihrer großen Knutsch-Show einfach nur klarstellen, dass Vito und sie mehr als ein Saison-Pärchen sind? Schließlich hatte die Moderatorin schon vor Wochen verkündet: „Ja, es ist Liebe!“ Hoffen wir, dass er das genauso sieht …