Hot Stories

Kontrollfreak? Kanye West will Kim Kardashian perfektionieren

Von Claudia am Montag, 28. Juli 2014 um 08:56 Uhr
Gut, dass Kanye West (37) einfach alles im Griff haben will, wussten wir bereits. Doch dass er Kim Kardashian (33) inzwischen so unter Kontrolle hat (wir hatten sie bisher für sehr selbstbewusst gehalten), dass die ihn sogar beim Kauf von Wasser befragt, war uns wirklich neu ...

Offenbar möchte Kanye West aus Kim Kardashian die "perfekte" Ehefrau machen. Aber Moment mal! Sie fragen sich auch gerade, warum man überhaupt jemanden heiratet, wenn man nicht mit ihm zufrieden ist? Ja, kleine Macken hat jeder, doch der Rapper möchte Kim offenbar komplett umerziehen.

Wie er das macht? Indem er in jeglichen Lebenslagen vorschreibt, wie sich die 33-Jährige zu verhalten hat. Zum Beispiel soll er ihr verboten haben, auf Fotos zu lächeln.  Wie bitte? Ein Insider verriet jetzt: „Kanye kann sehr beherrschend mit allem Möglichen in seinem Leben sein - so ist seine Persönlichkeit. Er will, dass Kim perfekt ist. Früher konnte man Kim immer lachen sehen, wenn ein Foto von ihr geschossen wurde. Aber jetzt - mehr als sonst - sieht man sie mit ernster Miene." Ziemlich schräg!

Der Kontrollwahn des 37-Jährigen soll den "Keeping Up With The Kardashians"-Star sogar in eine tiefe Sinnkrise gestürzt haben. Jetzt ist es angeblich schon so weit gekommen, dass Kim ihren Liebsten um Hilfe bittet, wenn sie einfach nur Wasser kaufen möchte. „Wenn er nicht dabei ist, scheint es so, als ob sie keine Entscheidungen treffen könnte. Kim ruft ihn an um zu sehen, ob sie Wasser von der richtigen Marke kauft", erklärt der Insider weiter. 

Puhh! Das klingt tatsächlich so, als hätte Kim nicht mehr viel zu sagen. Eine gesunde Ehe sieht definitiv anders aus...