Hot Stories

Kronprinzessin Victoria von Schweden bringt Mädchen zur Welt

Von GRAZIA am Donnerstag, 23. Februar 2012 um 09:19 Uhr

Am Donnerstag, den 22. Februar, ist die Kronprinzessin Victoria von Schweden zum ersten Mal Mutter geworden. Prinz Daniel verkündete stolz und bewegt, dass er Vater einer sehr süßen, kleinen Prinzessin geworden ist.

Gegen 4.26 Uhr erblickte im Karolinska-Krankenhaus in Stockholm die erste Tochter vom Königspaar Victoria von Schweden und Prinz Daniel das Licht der Welt. 51 Zentimeter groß und 3280 Gramm schwer ist die kleine Prinzessin, wie der stolze Vater und ehemalige Fitnesstrainer Daniel Westling, bei einer Pressekonferenz im Krankenhaus selbst verkündete.

Eine "sehr süße, kleine Prinzessin wurde geboren", verriet er sichtlich bewegt während einer Pressekonferenz im Karolinska-Krankenhaus in Stockholm. Nur der Name bleibt noch geheim. Erst am Freitag oder Samstag soll dieser der Öffentlichkeit mitgeteilt werden.

Die nur wenige Stunden alte Prinzessin könnte ihrer Mutter eines Tages sogar auf den Thron folgen. Denn die männliche Thronfolgeregelung, die in Großbritannien erst jetzt abgeschafft wurde, wurde in Schweden schon nach der Geburt von Victoria aufgehoben.

Die frischgebacken Eltern sind seit 2002 ein Paar, im Februar 2009 verlobten sich beide. Seit der Hochzeit im Jahr 2010 trägt Westling den Titel Prinz von Schweden und Herzog von Västergötland und die beiden gelten als absolutes Traumpaar.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!