Hot Stories

Lady Gaga: Die Pelz-Pest hat sie erwischt!

Von GRAZIA am Freitag, 17. August 2012 um 12:51 Uhr

Lady Gaga wird gerade scharf von der Tierschutzorganisation „PETA“ kritisiert. Die Sängerin, die immer beteuert hat, niemals Pelz tragen zu werden, hat es nun doch getan. Gleich mehrfach zeigte sich Lady Gaga an heißen Sommertagen in opulenten Fellkreationen. Lady Gaga's Fans und „PETA“ sind geschockt!

Pelz-Parole: In einem offenen Brief versucht PETA die Sängerin zur Vernunft zu bringen. Doch anstatt sich zu entschuldigen, schlägt Lady Gaga zurück! Auf Twitter verteidigt sie ihren Fell-Auftritt und macht sich sogar über die Kritik lustig:

„Ob ich nun echten Pelz trage oder nicht, bitte vergesst nicht, den Designer zu erwähnen: Hermès. Danke schön! Alles Liebe, Gaga!“

Lady Gaga in der Fell-Falle: Sie ist ein verrückter, exzentrischer Popstar, doch Lady Gaga äußerte sich immer auch zu sozialen Fragen. Bei Ellen DeGeneres sagte sie einmal: „Ich hasse Pelz und ich trage keinen Pelz!“ Hat sie jetzt alle ihre Grundsätze über Bord geschmissen?

Lady Unglaubwürdig! Mit ihren aktuellen Äußerungen zu Pelz und Fellen stoßt sie bei ihren Fans auf totale Unverständnis. „Meine Moralvorstellungen sind nicht starr. Wenn ich ein Kunstwerk von einem Mantel bekommen kann, lege ich mir keine Fußfesseln an!“

Viele Fans haben sich schon jetzt von Lady Gaga abgewandt! Ihr scheint dies egal, damit sichert sie sich eindeutig den Titel des „Verrücktesten Stars aller Zeiten“!

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!