Hot Stories

Lady Gaga hat zwölf Kilo zugenommen

Von GRAZIA am Montag, 24. September 2012 um 11:12 Uhr

Darf's ein bisschen mehr sein? Lady Gaga hat in den letzten Wochen knapp 12 Kilo zugelegt. Nein, sie hat nicht wieder ihr berühmtes Fleischlappen Kleid angezogen – sie war zu oft im Restaurant ihres Vaters Joe essen …

Pizza, Pasta und Pfunde: Lady Gaga, die wir als sehr schlank kennen, hat sich bei einem Auftritt in Amsterdam mit deutlich mehr Hüftgold gezeigt.

Wenige Tage zuvor hatte die Sängerin in der Radioshow von Elvis Duran gestanden: “Mein Vater eröffnete ein Restaurant. Es ist erstaunlich…es ist so verdammt lecker, dass ich bei jedem Besuch fünf Pfund zunehme”,

12 Kilo mehr sollen es mittlerweile sein. Für viele ein Grund sich erst einmal in weite Gewänder zu hüllen und die Extrapfunde möglichst gut zu kaschieren. Aber Lady Gaga ist nicht umsonst Misses „Born This Way“!

Die 26-Jährige zeigt ihre neugewonnen Kurven und baut darauf, dass ihre Fans sie auch etwas rundlicher noch mögen:

"Vielen Dank an meine Fans, die mich lieben, was auch immer passiert, und die Bedeutung von wahrer Schönheit und Mitgefühl kennen. Ich liebe euch wirklich", schrieb sie via Twitter.

Warum Gaga nun trotzdem abnehmen will? Um auf der Bühne fit zu sein, darf die Sängerin kein Gramm zu viel auf den Hüften haben - eine glutenfreie Ernährung soll die Pfunde zum Purzeln bringen. Ganze fünf Kilo pro Monat hat Gaga sich vorgenommen.

Schade, denn mehr Kilos bedeuten auch mehr Lady Gaga – und wir können einfach nicht genug von ihr bekommen ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!