Hot Stories

Lady Gaga klaut Song von Azealia Banks

Von GRAZIA am Donnerstag, 19. September 2013 um 15:19 Uhr

Oh, oh. Zwischen Azealia Banks (22) und Lady Gaga (27) herrscht derzeit ziemlich dicke Luft. Angeblich soll Gaga einen Song der Rapperin gestohlen haben.

Die amerikanische Rapperin Azealia Banks ist ziemlich sauer auf Popstar Lady Gaga. Die beiden arbeiteten zusammen an Gagas neuem Album "Artpop“ - Banks schickte ihr mehrere Demobänder zu.

Jetzt behauptet Azealia, dass die 27-jährige Sängerin ohne ihr Wissen, einfach einen ihrer Songs für die am 11. November erscheinende Platte verwendet haben soll. Ganz schön dreist!

Auf Twitter schrieb Banks: „Denk daran, klarzustellen, woher du "Red Flame“ hast. Den Track hast du vom Demoband gestohlen, das ich dir geschickt habe. Du kannst das Lied haben. Ich hab noch viele mehr davon. Ernsthaft, dieses Mal ist es umsonst. Nächstes Mal musst du bezahlen."

Und angeblich soll das nicht das erste Mal sein, dass Gaga sich ihre Inspiration von anderen Künstlern holt. Und tatsächlich: Madonnas Song "Girl Gone Wild“ und Lady Gagas aktuelle Single "Applause“ haben eine verblüffende Ähnlichkeit.

Hmm, also eigentlich hatten wir Lady Gaga viel mehr Kreativität zugetraut.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!

Themen
Lady Gaga. Azealia Banks