Hot Stories

Leonardo DiCaprio – Er wurde zum UN-Friedensbotschafter ernannt

Von Claudia am Mittwoch, 17. September 2014 um 11:01 Uhr
Schon seit Jahren setzt sich Leonardo DiCaprio für den Naturschutz ein - spendet Millionen. Jetzt wurde er zum Friedensbotschafter der Vereinten Nationen ernannt.

Was für eine Ehre! Schauspieler Leonardo DiCaprio (39) darf sich ab jetzt offiziell als Friedensbotschafter der Vereinten Nationen bezeichnen. Und das hat auch einen guten Grund! Der Hollywood-Star setzt sich seit 1998 mit einer nach ihm benannten Stiftung für den Umweltschutz ein und unterstützt Projekte die Elefanten, Tiger, Haie und den Regenwald schützen. Ziemlich engagiert! 

Jetzt wird ihm dieses Engagement hoch angerechnet. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon erklärte am Dienstag, dass der 39-Jährige eine „glaubhafte Stimme in der Umweltbewegung sei" und die Wahl deshalb auf ihn fiel. 

In einem ersten Statement erklärte Leo, dass er sich geehrt fühle, vergaß dabei allerdings auch nicht, wieder an die Menschen zu appellieren: „Wie wir in den kommenden Jahren auf die Klimakrise reagieren, wird über das Schicksal der Menschheit und unseres Planeten entscheiden."  Hach, so vorbildlich! 

Seinen ersten offiziellen Auftritt als UN-Botschafter hat er übrigens in der kommenden Woche bei der Eröffnung des Klimagipfels in New York. Für den Schauspieler ist dies die vermutlich wichtigste Rolle seines Lebens...

Themen
Umweltschutz,
UN-Botschafter,
Friedensbotschafter,
Klimaschutz