Hot Stories

Lily Allen: Erste Worte nach tragischer Totgeburt!

Von Valentina am Sonntag, 9. November 2014 um 18:00 Uhr
Mit brüchiger Stimme und unter Tränen erzählt die Popsängerin Lily Allen über die wohl schwerste Zeit in ihrem Leben!

Es war wohl die schwerste Zeit ihres Lebens. Vor vier Jahren verlor Lily Allen (29) im sechsten Monat ihr ungeborenes Kind. Nun sprach sie zum ersten Mal in einer TV-Talkshow über ihre Totgeburt.

Mit brüchiger Stimme und unter Tränen erzählt sie: „Ich denke, es ist für jede Frau schwierig. Und was ich aus diesem Erlebnis gelernt habe, war (...) dass ich Glück hatte, einen Partner an meiner Seite zu haben, mit dem ich diese Erfahrung teilen konnte.“

Tapfer fügt sie hinzu: „Es gibt viele Frauen – es passieren etwa siebzehn Totgeburten pro Tag in Großbritannien – die nach Hause gehen müssen und niemanden haben und damit selbst klarkommen müssen. Daher fühle ich mich, seitdem auch mir das passiert ist, gesegnet und bemitleide mich nicht selbst.“

Und dann kamen auch bessere Zeiten: Heute sind sie und der Kunsthändler Sam Cooper (32) glücklich verheiratet und haben zwei bezaubernde Töchter, Ethel (2) und Marnie (1).

Mithilfe ihrer kleinen Familie scheint es so, als habe sie das traumatische Erlebnis endlich überwunden.

Themen
Totgeburt,
Sam Cooper,
Popsängerin,
Lily Rose Cooper,
Lily Rose Beatrice