Hot Stories

Lindsay Lohan arbeitet an Enthüllungsbuch

Von Arzu am Montag, 16. Dezember 2013 um 10:03 Uhr

Was gibt es über Lindsay Lohan noch so alles zu erfahren? Anscheinend einiges. Das Partygirl möchte jetzt nämlich ein Buch schreiben.

Lindsay Lohan scheinen skandalöse Schlagzeilen über ihre Person zu gefallen. Denn diesmal liefert sie persönlich der Presse neues Material zu ihren öffentlichen Eskapaden. Wie das US-Magazin TMZ berichtet, arbeitet die 27-Jährige nun an einem Enthüllungsbuch, das vor allem auf ihre Verhaftungen, Drogenexzesse, ihr Familienleben und ihre Schauspieljobs eingehen soll.

Auf die Idee gekommen sei sie während eines Entzugs, als sie in der Therapie-Klinik anfing, Tagebuch zu schreiben. So sei durchaus Potenzial da, aus den intimen Aufzeichnungen ein Buch zu produzieren. Ein richtiges Konzept gäbe es zwar noch nicht, dafür aber mehrere sechs-stellige Angebote von unterschiedlichen Verlagen. 

Am vergangenen Donnerstag (12. Dezember) hätte sie sich deshalb bereits mit der großen Literaturagentur "Waxman Leavall" in New York getroffen, die u.a. schon Victor Cruz und Bill Murray bei der Veröffentlichung ihrer Biografien geholfen haben. Klingt vielversprechend...

Mit dieser Veröffentlichung hätte der ehemalige Kinderstar die Möglichkeit ihren schlechten Ruf zumindest teilweise wieder reinzuwaschen.

Bleibt nur die Frage, wie ehrlich das Buch in diesem Fall wirklich sein kann und ob das alles Lindsay wirklich gut tut. 

Themen
Enthüllungsbuch