Hot Stories

Lindsay Lohan designt Handtaschen für Ed Hardy

Von GRAZIA am Mittwoch, 24. März 2010 um 12:15 Uhr

Eins muss man Lindsay Lohan ja lassen. Sie gibt einfach nicht auf. Nach ihrer gescheiterten Kooperation mit Ungaro, will sie sich nun als Handtaschen-Designerin bei Ed Hardy (!?) versuchen.

Angeblich sei das Team um Kreativdirektor Christian Audigier ganz wild auf LiLos Ideen. Und nachdem es keine Vertragsverlängerung bei Ungaro für sie gab, liegen die Taschen-Designs quasi schon in der Schublade. "Lindsay und das Designteam von Ed Hardy haben gemeinsame Freunde und es war bekannt, dass Lindsay nach einem Lizenz- und Vertriebspartner für ihre Handtaschen sucht. Sie dachten, sie würde gut dazu passen, deswegen haben sie den Deal abgeschlossen", so ein Bekannter, der zurzeit noch arbeitslosen Schauspielerin und Nachwuchs-Designerin.

Man darf also gespannt sein, ob bald sämtliche B- und C-Promis der Welt mit Lindsays Täschchen im strassbesetzten Totenkopf-Look rumlaufen werden.

Themen