Hot Stories

Lindsay Lohan: Erneuter Alkohol-Rückfall

Von Claudia am Dienstag, 8. April 2014 um 09:50 Uhr
Lindsay Lohan (27) gab jetzt zu, nach ihrem Entzug 2013 wieder zur Flasche gegriffen zu haben.

In der letzten Folge ihrer Doku-Serie "Lindsay" beichtete Lindsay Lohan, dass sie nach ihrem Entzug einen Rückfall erlitten habe. Die 27-Jährige, die  2013 von einem Gericht zu einem 90-tägigen Klinikaufenthalt verdonnert wurde, konnte dem Wein nicht widerstehen.

Nach einem kurzen Zögern erklärte sie in der Sendung: „Ja, ich habe Wein getrunken.“ Auf die Frage warum, gab die Skandalnudel dann außerdem zu, dass ihr damaliger Freund der Auslöser gewesen sein soll: „Er hat getrunken, also wurde ich auch schwach.“ Angeblich soll es allerdings bei diesem einen Wein geblieben sein. 

Kurz nach ihrer Rehab sprach Lindsay im Interview mit Oprah Winfrey das erste mal offen über ihren Drogenmissbrauch, der offenbar durch den Alkohol ausgelöst wurde: „Mit Alkohol fing alles an. Es war für mich ein Tor zu anderen Dingen.“

Eines ist sicher: Lindsay scheint genau zu wissen, woher ihre Probleme kommen. Hoffentlich schafft sie es auch in Zukunft, die Finger vom Alkohol und den Drogen zu lassen.