Hot Stories

Lindsay Lohan: Vater will Vormund für sie

Von GRAZIA am Dienstag, 23. Oktober 2012 um 13:01 Uhr

Wir wissen gar nicht mehr, welche Worte wir für Lindsay Lohan und ihre Familienprobleme noch nehmen sollen. Drama würde es wohl am ehesten beschreiben, aber das Wort ist zu schwach, denn nun sorgt Lindsays Vater für noch mehr Ärger!

Vor wenigen Tagen stritt sich Lindsay Lohan wieder einmal lautstark mit ihrer Mutter Dina, da diese Drogen genommen haben soll. Lindsay rief ihren Vater Michael an, weil sie Hilfe brauchte.

Doch, weil Michael kein Vater im herkömmlichen Sinne ist und anstatt das Wohls seiner Tochter lieber an seine Präsenz in den Medien denkt, teilte er das Telefonat mit der Öffentlichkeit.

Während Lindsay nun auch noch auf ihn sauer ist und ihn nie wieder sehen möchte, spielt sich Michael mal wieder als Übervater auf und will nun einen Vormund für Lindsay beantragen.

Ach ja und einen Entzug soll seine Tochter auch gleich noch machen. Huch, wir dachten Lo Lohan sei endlich clean? Glaubt man Michael ist sie weit davon entfernt:

„Ich werde nicht mit ansehen, wie meine Tochter stirbt.“ Lindsay trinke seines Wissens nach ein bis eineinhalb Flaschen Wodka täglich: „Ich habe die leeren Flaschen und sogar Kokain in ihrem Zimmer im Hotel Chateau Marmont gesehen.”

Vielleicht haben wir uns da aber auch getäuscht. Schließlich dachten wir ja auch, dass die Lohans sich auch irgendwann einmal zusammenraufen werden ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!