Hot Stories

Lindsay Lohan: Vom Knast in die Rehab

Von GRAZIA am Montag, 2. August 2010 um 12:37 Uhr

"They try to make me got to Rehab", wird Lindsay Lohan sich heute morgen gedacht haben. Kaum aus dem Knast raus, wurde sie direkt ins ‘UCLA Medical Center" eingeliefert.

90 Tage sollten es eigentlich sein - für Lindsay Lohan wurden daraus wegen "guter Führung" und Gefängins-Überfüllung weniger als zwei Wochen. Heute morgen um 1.35 Uhr Ortszeit verließ die Immer-mal-wieder Blondine die Haftanstalt im kalifornischen Lynwood. Vor den Toren des Gefängnis warteten bereits Mitarbeiter der Entzugs-Anstalt um Lilo zur Sucht-Therapie zu fahren. Als Specialguest mit von der Partie: Mutter Dina Lohan.

Am 20. Juli wurde der ehemalige Kinderstar hinter Gitter gebracht. Anklagepunkt: Verletzung der Bewährungsauflagen. 2007 wurde Lilo wegen Trunkenheit am Steuer verurteilt, besuchte ihre Kurse zur Alkoholerziehung aber nur unregelmäßig.

In diesem Moment dürfte Lindsay gerade zur Rehab einchecken. Vielleicht schafft sie es ja diesmal clean zu werden.

Wir glauben ja nach gefühlten tausend Versuchen nicht mehr daran - sie selbst wahrscheinlich auch nicht.

Themen