Hot Stories

Lindsay Lohan zu 30 Tagen Gefängnis verurteilt

Von GRAZIA am Mittwoch, 2. November 2011 um 19:20 Uhr

Lindsay Lohan hat wieder mal gegen die Bewährungsauflagen verstoßen. Ein Gericht in Beverly Hills ordnete deswegen an, dass die 25-Jährige wieder ins Gefängnis muss. Ihre Haftstrafe wird sie am 9. November antreten.

Heute (2. November) stand Lindsay Lohan wieder vor Richterin Stephanie Sautner – und hoffte auf Gnade. Diesmal aber vergeblich. Denn Lindsay hatte wiederholt gegen die Bewährungsauflagen verstoßen. Es ist für Lindsay bereits das vierte Mal im Gefängnis.

Sie sollte 480 Sozialstunden ableisten - dazu zählen 360 Stunden in einem Frauenhaus und 120 Stunden in einer Leichenhalle. Lindsay schwänzte jedoch mehrfach ihre Termine im Frauenhaus, wurde dort deshalb rausgeworfen.

Jetzt blühen ihr 300 Tagen Gefängnis, die sie aber auf 30 Tage verkürzen kann, wenn sie ihre Sozialstunden bis zum 29. März 2012 abarbeitet. Eine Chance, die sie jedoch verspielt, wenn sie sich in der Leichenhalle nicht tadellos verhält. Bis zum 14. Dezember, wenn sie erneut vor Gericht erscheinen muss, muss sie zwölf Tage Sozialdienst in der Leichenhalle verrichtet haben.

Doch ob Lindsay es schafft, über einen Monat lang keinen Mist zu verzapfen, wagen wir zu bezweifeln…

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!