Hot Stories

Lindsay Lohans neuer Film Liz & Dick floppt

Von GRAZIA am Montag, 26. November 2012 um 10:27 Uhr

Es war ihr große Chance auf ein großes Comeback nach fünf Skandal geschüttelten Jahren, doch leider verläuft auch das in einem großen Fiasko: Gestern (25. November 2012) feierte Lindsay Lohans Streifen „Liz & Dick“ Premiere und erntete miese Kritiken.

Da helfen auch die über 60 Outfitwechsel und die biographischen Parallele zwischen Lindsay und Liz nichts: Die Kritiker verreißen den TV-Film Liz & Dick gnadenlos. Es scheint als sei er ähnlich schlecht, wie Lohans Premierenoutfit.

So empfiehlt die Seite „Hollywood-Reporter, den Zuschauern den Film betrunken anzusehen und nennt ihn „spektakulär schlecht“ und „ungewollt komisch“.

Das Onlinemagazin E-Online versucht dem Film wenigstens noch ein bisschen Gutes abzugewinnen und glaubt in einigen Szenen Lohans echtes und unbeschwertes Lächeln, das man nach all ihren Skandalen viel zu lange nicht gesehen hat, bemerkt zu haben.

Gleichzeitig verweisen die Kritiker aber auch darauf, dass Lilos Versuch Lizs britischen Akzent nachzuahmen, kläglich scheitert. Ähnlich negativ fällt auch das Fazit aus: Lindsay Lohan ist einfach nicht Liz Taylor.

Bis jetzt konnten wir nur kleine Trailer des Films, wie diesen sehen, und wollen uns deshalb ein derart vernichtendes Urteil nicht erlauben. Zumindest noch nicht ...

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA!