Hot Stories

Lockdown beschlossen: Erneute Verlängerung bis zu diesem Datum

Von Jenny am Dienstag, 2. März 2021 um 09:27 Uhr

Obwohl der Corona-Gipfel von Bund und Ländern erst am morgigen Mittwoch stattfindet, sind nun erste Details über die Verlängerung des Lockdowns durchgesickert.

Es scheint kein Ende in Sicht, wenn es um den derzeitigen Lockdown geht. Zwar öffneten am vergangenen Montag endlich die Friseure und machten es ihren Kunden damit möglich, eine Mähne, die über 11 Wochen der andauernden Schließungen wuchs, abzuschneiden, dennoch zeichnet sich vor dem morgigen Bund-Länder-Gipfel bereits eine Tendenz ab. Was die 16 Ministerpräsidenten mit Bundeskanzlerin Angela Merkel dann beschließen könnten, sickerte bereits in Form erster Details durch und so heißt es laut Business Insider: Der Lockdown wird bis Ende März im Grundsatz verlängert! Auch wenn die strengen Maßnahmen damit anhalten, soll es auch Öffnungsperspektiven geben, welche nicht mehr im Zusammenhang mit der Erreichung einer Inzidenz von unter 35 stehen.

Hier findet weitere News:

Der Weg aus dem Lockdown: Weitere Lockerungen kommen!

Dass eine landesweite Inzidenz von 35 bald erreicht wird, scheint aktuell höchstunwahrscheinlich. Um von der Wirtschaft, der Bevölkerung und auch einigen Politikern und Experten geforderte Öffnung zuzulassen, soll deshalb außerdem ab sofort ein neuer Zielwert gelten. So könnten weitere Lockerungen bereits ab der Inzidenz von 70 folgen. Zum Vergleich: Derzeit stieg die bundesweite Inzidenz auf 65,8, sodass vielerorts die Rücknahme bestimmter Beschränkungen möglich wäre. Für diese Strategie seien allerdings vor allem Schnell- und Selbsttests nötig, die ein sicheres Öffnen ermöglichen. Nicht nur der Einzelhandel könnte dann wieder Kunden empfangen, nach Angaben von Business Insider sind sogar Öffnungen von Restaurants mit Außenbereichen und einem entsprechenden Hygienekonzept möglich. Wir bleiben gespannt, welche dieser Schritte bei der morgigen Corona-Konferenz wirklich beschlossen werden!

© Getty Images

Diese Artikel dürft ihr nicht verpassen: