Hot Stories

Lockdown bis nach Ostern: Lässt Merkel dann erst Lockerungen zu?

Von Jenny am Montag, 15. Februar 2021 um 09:24 Uhr

Wann der Lockdown sein Ende nimmt, fragen wir uns immer wieder. Dass es allerdings bis nach Ostern in den April hin andauern könnte, zeichnet sich mehr und mehr ab.

Der Lockdown strapaziert die Nerven aller und so wäre ein Lichtblick, welche Hoffnung auf baldige Lockerungen der Corona-Maßnahmen gibt, mehr als wünschenswert. Neue Mutationen des Virus und ihre Unberechenbarkeit lassen die Regierung aber vorsichtig reagieren, sodass der Lockdown in der vergangenen Woche vorerst bis zum 7. März verlängert wurde und die 7-Tage-Inzidenz von 50 auf 35 Fälle pro 100.000 Einwohner abgesenkt wurde. Erst wenn diese erreicht ist, sollen weitere Lockerungen möglich sein – eigentlich. Denn am vergangenen Freitag wurde deutlich, dass auch Angela Merkel sich mit der Definition einer "stabilen 7-Tage-Inzidenz" schwertut. Weitere Lockerungen könnten somit auf sich warten lassen...

Diese Themen dürft ihr nicht verpassen: 

Will Merkel einen Lockdown bis Ostern?

Im ZDF-Interview am vergangenen Freitagabend verdeutliche Merkel noch einmal die Gefahr, die von den besonders infektiösen Mutationen ausgeht und mahnte an, deshalb "kann der nächste Öffnungsschritt bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz von höchsten 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern durch die Länder erfolgen." Dabei soll dieser neue, niedrigere Inzidenzwert auf Landesebene erreicht werden, damit ein erneutes Gegensteuern mit wieder verschärften Maßnahmen verhindert werden kann. Neue Lockerungen würden dann allerdings nicht sofort folgen: "Wenn wir stabil bei 35 bleiben, 14 Tage lang, und der vorherige Öffnungsschritt nicht zu einem Anstieg der Fallzahlen geführt hat." Dass die Beschränkungen noch in den April hineinreichen, ist somit sehr wahrscheinlich. Der sächsische Ministerpräsident wird gegenüber der der Bild am Sonntag noch etwas konkreter: "Ich bin dafür, Wahrheiten auszusprechen. Osterurlaub in Deutschland kann es dieses Jahr leider nicht geben." Weiter führt er aus: "Zu große Mobilität etwa durch Reiseverkehr und Tourismus bereits im April ist Gift. Wir würden alles zerstören, was wir seit Mitte Dezember erreicht haben." Ob wir die harten Beschränkungen noch über Ostern hinweg durchhalten müssen, bleibt abzuwarten. Wir halten euch allerdings auf dem Laufenden.

© Getty Images

Weitere spannende News gibt es hier: