Hot Stories

Lockdown im Herbst 2021: Familienurlaub in den Herbstferien möglich?

Von Jenny am Donnerstag, 16. September 2021 um 09:25 Uhr

Schon bald stehen die Herbstferien bevor und mit ihnen die Urlaubszeit, die uns in die Ferne zieht. Aber sind Reisen aufgrund eines neuen Lockdowns im Herbst 2021 überhaupt möglich? Wir gehen dem nach.

Entweder freut man sich bereits seit Wochen auf die Auszeit und hat eine genaue Planung vorgenommen oder man geht ganz spontan vor. In einem sind sich aber die meisten einig: Bei einem Urlaub in die Ferne kann man die Seele baumeln lassen. Der perfekte Zeitpunkt für ein solches Vorhaben könnte sich schon bald in Form der Herbstferien bieten. Denn in rund zwei Wochen starten die ersten Bundesländer in die freie Schulzeit. Angesichts der weiterhin angespannten Lage der Corona-Pandemie und einer Impfquote, die Experten zufolge nicht ausreiche, um gut durch Herbst und Winter zu kommen, soll aber schon jetzt seitens der Politik über einen weiteren Teil-Lockdown beraten werden. Ob trotz eines solchen Plans der Familienurlaub in den Herbstferien stattfinden könnte, klären wir jetzt.

Diese Themen solltet ihr nicht verpassen: 

Gefährdet ein neuer Teil-Lockdown den Urlaub in den Herbstferien?

Der Urlaub in den Herbstferien ist eine Auszeit, die sich viele Familien erhoffen. Nun tauchte jedoch nach Angaben der "Bild"-Zeitung ein Verhandlungspapier auf, in dem es um 150 Millionen Euro Wirtschaftshilfen geht, die bei der Absage von Messen und Veranstaltungen im Herbst greifen könnten. Wie die "Bild" den Wirtschaftsminister Peter Altmaier zitiert, gebe es ein "großes Ausfallrisiko" in diesem Bereich. Grund hierfür seien "wieder stark ansteigende Inzidenzen und die stagnierende Impfbereitschaft sowie der Beginn der kühleren Jahreszeit mit leichterer Virusverbreitung". Somit könnten für bestimmte Bereiche der Wirtschaft wieder ähnliche Verhältnisse herrschen wie im Lockdown des vergangenen Herbstes. Über mögliche Konsequenzen für die Urlaubsplanung im Herbst wird jedoch nicht gesprochen. Hoffnung gibt diesbezüglich sogar die Aussage einer Sprecherin des Ministeriums gegenüber dem Boulevardblatt: "Die Bundesregierung plant keinen neuen Teil-Lockdown. Das ist Quatsch." Dank der eingeführten Testpflicht, einer Impfung, die jedem Bürger angeboten wurde und Quarantänereglungen könnte einem unbeschwerten Urlaub damit auch im Herbst nichts im Wege stehen.

© Photo by Anna Shvets from Pexels

Hier findet ihr weitere spannende Themen: