Hot Stories

Lockdown-Verlängerung: Müssen Friseure wieder schließen?

Von Jenny am Donnerstag, 18. März 2021 um 09:25 Uhr

Weiterhin hohe Fallzahlen und eine steigende bundesweite Inzidenz lassen Befürchtungen aufkommen, dass Friseure bald wieder schließen könnten. Wir haben dieses Szenario unter die Lupe genommen.

Am vergangenen Montag verkündete Jens Spahn den herben Rückschlag in der Impf-Kampagne: Die Vakzine von AstraZeneca muss vorerst ausgesetzt werden, da man prüfen will, ob das Impfen des Mittels gefährliche Hirnvenenthrombosen hervorrufen könnte. Ob der Impfstoff von AstraZeneca wieder verimpft wird, entscheidet die EMA am heutigen Tag. Christian Drosten, Virologe des größten Krankenhauslabors in Europa, sei allerdings schon jetzt der Ansicht, dass der vorläufige Stopp des Einsatzes Konsequenzen haben werde. Ähnlich wie das RKI, welches einen bundesweiten Inzidenzwert von 350 zu Ostern prophezeit, befürchte der Charité-Wissenschaftler einen starken Anstieg von Neuinfektionen, welcher alles "dramatisch erschweren" werde, wie er in seinem Podcast "Coronavirus-Update" erklärte. Harte Maßnahmen wie die Schließung von Geschäften und Friseuren könnten dann zur bitteren Realität werden…

Hier findet ihr weitere spannende News:

Müssen Friseure wegen des Lockdowns wieder schließen?

Die Nachricht eines verlängerten Lockdowns, welcher vier weitere Wochen bis Ende April gelten soll, wie Business Insider berichtete, verbreitete sich am vergangenen Mittwoch. Angesicht des Inzidenzwertes, der sich stetig erhöht und derzeit bundesweit bei 86 liegt, sowie dem mehrstufigen Öffnungsplan der Regierung, der bei einer Inzidenz über 100 eine Notbremse vorsieht, könnten bei einer derartigen Explosion der Fallzahlen, die das RKI und Christian Drosten befürchten, bisherige Lockerungen außerdem wieder zurückgenommen werden. Erinnern wir uns dann noch zurück, wie hart die Lockdown-Beschränkungen zu Weihnachten bei ähnlichem Infektionsgeschehen waren, dann kommen uns nicht nur geschlossene Geschäfte und Restaurants in den Sinn, sondern müsste auch die Schließung der Friseure wieder befürchtet werden. Welche Maßnahmen allerdings wirklich getroffen werden, um die steigenden Fallzahlen wieder unter Kontrolle zu bringen, werden wir erst am kommenden Montag erfahren, wenn die Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder zum neuen Corona-Gipfel zusammenkommt.

© Getty Images

Diese Themen dürft ihr nicht verpassen: 

Themen