Hot Stories

Lovestory! Charlize Theron & Sean Penn: "Wir dachten nicht, dass uns das noch passiert"

Von Susan am Donnerstag, 30. April 2015 um 12:01 Uhr
Nach einem Jahr Beziehung schleicht sich häufig der Alltag ein. Man telefoniert nicht mehr zehnmal am Tag und ist plötzlich richtig genervt davon, dass der andere die Zahnpastatube nie zudreht. Bei Charlize Theron (39) und Sean Penn (54) ist das aber anders!

Charlize Theron (39) und Sean Penn (54) schweben immer noch auf Wolke sieben, ohne Zahncremekrisen. Wie ein Teenie schwärmte Charlize in einem Interview für „Esquire“ von Sean: „Ich bin ein sehr, sehr, sehr, sehr glückliches Mädchen. Und er ist heiß. So heiß!“

Dabei hätte sicher keiner damit gerechnet, dass ausgerechnet Charlize und Sean mal das neue Traumpaar Hollywoods werden. Am allerwenigsten die beiden selbst, wie Charlize gesteht. Sie sei immer noch völlig von ihren Gefühlen überwältigt: „Wir haben beide wirklich nicht mehr daran geglaubt, dass uns so etwas noch passieren würde.“ Beide waren bis zu dem Zeitpunkt, als es ganz überraschend zwischen ihnen funkte, seit 20 Jahren gute Freunde.

In beider Leben gab es andere Partner: Sean war mit Madonna und Robin Wright (mit ihr hat er zwei Kinder) und Scarlett Johansson liiert, Charlize mit Stuart Townsend. Trotzdem hatten die Schauspieler immer eine besondere Connection, sagt Charlize: „Sean führt nach Drehschluss gerne tiefgründige Gespräche. So einen findet man in unserer Branche sehr schwer.“ Die langjährige tiefe Freundschaft ist heute offenbar eine sehr gute, gesunde Basis für die Beziehung. Charlize kennt Sean in- und auswendig und hat einen guten Einfluss auf ihn.

Früher war er für seine Ausraster und Alkoholeskapaden berüchtigt. Heute macht er als Schwiegermamas Liebling (ihre Mom ist hin und weg!) und liebevoller Daddy von sich reden. Gerade erst füllte er die Adoptionspapiere für Charlizes Adoptivsohn Jackson (3) aus.

Fehlt eigentlich nur noch die Hochzeit fürs perfekte Happy End, oder!? Tatsächlich hält sich das brandheiße Gerücht, dass sich die beiden im Sommer das Jawort geben wollen …

Text: Corinna Ophüls