Hot Stories

Machen unsere Facebook-Freunde dick?

Von GRAZIA am Montag, 26. September 2011 um 17:47 Uhr

Unser soziales Umfeld prägt unser Ernährungs- und Bewegungsverhalten maßgeblich. Doch welchen Einfluss haben soziale Netzwerke auf unser Gesundheitsbewusstsein und Körpergewicht? Wissenschaftler untersuchen jetzt, ob unsere Facebook-​​Freunde Einfluss auf unser Gewicht haben.

Eine Studie aus dem Jahr 2007 von den US-Forschern Nicholas Christakis und James Fowler belegt, dass Übergewicht in traditionellen Freundes– und Bekanntenkreisen ansteckend ist.

Klar, denn mit den Menschen, mit denen wir am meisten Zeit verbringen, essen und trinken wir in der Regel auch, treiben mit ihnen gemeinsam Sport – oder eben auch nicht…

Jetzt will ein Team deutscher Wissenschaftler die Frage klären, ob das auch für Facebook und Co. zutrifft. Schließlich werden viele soziale Kontakte mehr und mehr durch Netzwerke im Internet ersetzt und unsere virtuellen Freunde haben an Bedeutung gewonnen.

Ziel der Studie ist es, basierend auf den Erkenntnissen eine Facebook-Anwendung zu entwickeln, die im persönlichen Facebook-Freundeskreis ein gesundheitsbewusstes Verhalten fördert.

Also wir konnten der These, dass Leggins dick machen, zumindest ein wenig Glauben schenken, aber das unsere Facebook-Freunde dick machen sollen, sehen wir noch nicht.

Die einzige Erkenntnis, die wir jetzt schon haben: Wer mehr Zeit mit seinen Online-Freunden verbringt, wird sich "offline" nicht viel bewegen und ergo: Zunehmen…

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!