Hot Stories

Madonna: Das sagt sie zur „Rebel Hearts“ Kritik

Von Claudia am Montag, 5. Januar 2015 um 11:33 Uhr

Madonna (56) muss mal wieder harte Kritik einstecken. Nachdem die Sängerin mehrere Bilder bekannter Persönlichkeiten für ihre „Rebel Heart"-Kampagne bearbeitet hat, bezeichneten viele die Popdiva als „respektlos" und die Fotos als „geschmacklos". Auf ihrem aktuellen Album Cover ist die 56-Jährige mit einem schwarzen Seil über dem Gesicht zu sehen. Dieses photoshoppte sie dann auch auf die Gesichter von Martin Luther King, Nelson Mandela und viele andere. Die Instagram-Fotos kamen allerdings gar nicht gut an! Jetzt reagierte Madonna auf die Kritik und erklärte: „Das ist weder ein Verbrechen oder eine Beleidigung, noch rassistisch“. Außerdem postete sie ein weiteres Foto von Lady Diana und zeigt damit, dass ihr die Vorwürfe offenbar egal sind. Hier sehen Sie Madonnas selbsternannte „Rebel Hearts": 

Zur Übersicht
Madonna auf ihrem aktuellen „Rebel Hearts Lady Diana Homer Simpson Marilyn Monroe Jesus Martin Luther King John Lennon Miley Cyrus Bob Marley Nelson Mandela
Themen
Rebel Hearts,
Nelson Mandela,
Martin Luther King,