Hot Stories

Madonnas Material Girl wird verklagt

Von GRAZIA am Montag, 23. August 2010 um 12:10 Uhr

Man sollte meinen, wenn jemand die Rechte an dem Titel "Material Girl" hat, dann ja wohl Madonna. Weit gefehlt! Ein Unternehmen verklagt die Popdiva und ihre Modelinie jetzt wegen Namensklau.

Eilsitzung für Madonnas Anwalts-Team! Die Sängerin und ihre Teenie-Modelinie "Material Girl" wird von dem Unternehmen L.A. Triumph verklagt. Der Modehersteller behauptet, bereits seit 1997 eine ähnliche Linie unter dem Namen "Material Girl" zu vertreiben.

Hmm, wie die Firma damals bloß auf den Namen gekommen ist ...

L.A. Triumph fordert die Einstellung von Madonnas Modelinie und erwägt angeblich auch rechtliche Schritte gegen das Kaufhaus Macy's, das die Kollektion promotet und verkauft.

Von Madonna gibt es bisher keine Stellungnahme, die Pop-Diva hat im Moment auch ganz andere Sorgen. Angeblich wurden ihr gerade 1 Milliarde (!) Dollar für einen Fünf-Jahres-Showvertrag in Las Vegas geboten.

Egal, wie der Material Girl-Streit endet: Die Anwaltskosten werden kein Problem sein.