Hot Stories

Männersache(n): Tory Burch will Herren einkleiden

Von GRAZIA am Montag, 21. März 2011 um 17:36 Uhr

Beim „Fashion Talk“ im Alliance Française-Institut in New York verriet die Designerin Tory Burch ein heißes Geheimnis: Sie hätte nichts dagegen eine Herrenlinie zu entwerfen – wir auch nicht!

Als Tory Burch im Jahr 2004 ihr Label launchte, hätte niemand gedacht, dass ein paar Jahre später jeder Modefan rund um den Globus weiß, wofür das Logo mit den beiden Ts steht.

Anfangs vor allem für ihre Ballerinas bekannt, ergänzte Tory die Linie Stück für Stück um Handtaschen, Schmuck, sowie schicke Basics und Abendgarderobe.
Und jetzt soll ihr Label noch größer werden! Die 44-Jährige verriet beim „Fashion Talk“ im Alliance Française-Institut in New York, dass sie darüber nachdenkt eine Herrenlinie zu entwerfen. Diese soll von der Garderobe ihres Vaters inspiriert sein.

Dann hoffen wir mal, dass ihr Vater einen so guten Geschmack, wie seine Tochter hat – wir gehen aber stark davon aus!