Hot Stories

Mailands Designer verbünden sich gegen Anna Wintour

Von GRAZIA am Montag, 12. April 2010 um 15:26 Uhr

Die Italiener sagen ganz klar „No“ zu Miss Wintours Allüren. Endlich!

Vergangene Saison entschied die Modepäpstin urplötzlich, sie wolle sich nur drei – statt der geplanten sieben – Tage in Mailand zur Fashionweek aufhalten. Anstatt ihr achselzuckend eine gute Reise zu wünschen, verlegten die Designer doch tatsächlich alle Termine, was zu Tumult artigen Zuständen und Protesten auf der Modewoche führte.

Damit ist jetzt Schluss! Aus! Basta! Alle wichtigen Designer, darunter Prada, Armani und Dolce & Gabbana, werden ihre Shows diese Saison gleichmäßig auf sieben Tage verteilen, ganz gleich auf welchem Kontinent – oder Planeten – die Wintour auch weilen mag.

Prada CEO Patrizio Bertelli bezeichnete die Entscheidung als "einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung".

Ob die Teufelin trotzdem nach Mailand kommen wird? Höchst wahrscheinlich, dass sie nicht Prada tragen wird.