Hot Stories

Mariah Carey versteigert Privatkonzert zum Valentistag

Von Mirjana am Montag, 23. Dezember 2013 um 09:25 Uhr

Wow, Mariah Carey (43) versteigert ein privates Valentinstags-Konzert bei ihr zu Hause. Die Gewinner werden von überall auf der Welt eingeflogen. Klingt ein bisschen nach Pyjamaparty mit Gesangsuntermalung.

Da hat sich Mariah Carey zum Valentinstag aber mal was Besonderes ausgedacht. Anstatt ein Konzert in irgendeiner anonymen Location zu verlosen, bietet sie einen Hausbesuch bei ihr in New York an. Mariah scheint gerade in bester Weihnachtslaune zu sein, sonst würde sie wohl kaum ein fremdes Paar in ihre Privatwohnung laden.

Die ganze Aktion ist natürlich für den guten Zweck. Über die Webseite "Prizeo“ kann man das Starständchen gewinnen. Das Geld kommt dem St. Jude Children's Research Hospital in Memphis, Tennessee zugute. "Ihr alle wisst, dass dies meine Lieblingszeit im Jahr ist und so habe ich mich entschieden, etwas zurückzugeben und ein bisschen Geld für das unglaubliche St. Jude Children's Research Hospital zu sammeln, eine Sache, die mir als Mutter sehr am Herzen liegt", schreibt Carey in einem Brief auf der Webseite. Warum der Star das Konzert verlost? Na, sie wolle etwas "ganz Besonderes für eine so tolle Organisation" machen.

Was wohl Ehemann Nick Cannon und ihre zweijährigen Zwillingen in Aspen, Colorado zu dem Privatkonzert sagen werden? Vielleicht werden ja alle gemeinsam singen. Romantik, Romantik!  

Themen