Hot Stories

Marion Cotillard bei Preisverleihung verwundet

Von GRAZIA am Dienstag, 16. März 2010 um 17:19 Uhr

Autsch! Da soll man ausgezeichnet werden und stattdessen wird man vor laufenden Kameras fies gepiekst!

Kulturminister Frédéric Mitterand stach mit der Medaillen-Nadel versehentlich etwas zu tief, als er Marion Cotillard den "Order of Arts and Letters" verlieh. Angaben zufolge ist jedoch kein Blut geflossen. Sollte Mitterand nicht mehr Übung im Verleihen von Orden haben? Oder hat ihn Marion einfach un petit peu nerveux gemacht?

Themen
Frederic Mitterand