Hot Stories

Mary Kate Olsen: Noch eine, die plötzlich ein neues Gesicht hat!

Von Corinna am Montag, 10. November 2014 um 12:45 Uhr

Hat sie sich etwa ein Beispiel an Renée Zellweger genommen?! Auch Mary Kate Olsen sieht nicht mehr aus wie sie selbst (und wie ihre Zwillingsschwester) …  

Auch wenn sie keine eineiigen Zwillinge sind – Mary Kate und Ashley Olsen (28) waren bisher kaum auseinanderzuhalten, glichen sich buchstäblich bis auf´s Haar.

 

Jetzt schockierte Mary Kate bei den „World of Children“-Awards mit einem veränderten Gesicht. Die Lippen voller, die Wangen runder … Sie hat neuerdings eine ganz andere Mimik als ihre Schwester. Insgesamt wirkt sie erwachsener, reifer.

 

Nanu, was ist denn da passiert? Hat etwa der Bauty-Doc nachgeholfen? Und wieso? Der Doppelte-Lottchen-Look war bisher doch das Markenzeichen der Kinderstars! Als Teenies spielten sie in Verwechslungskomödien wie „Eins und Eins macht Vier“ oder „Ein unschlagbares Doppel“ mit.

 

Einige vermuten, dass ihr verändertes Aussehen etwas mit der Hochzeit mit dem Bankier Olivier Sarkozy zu tun hat. Seit sie mit dem Halbbruder von Ex-Präsident Nicolas Sarkozy (59) zusammen ist, hat sie sich Style-technisch ganz schön verändert. Sie kleidet sich erwachsener, konservativer – so als wolle sie, dass die 17 Jahre Altersunterschied nicht ganz so ins Auge fallen. Wahrscheinlich weil am Anfang einige lästerten, sie sähe aus wie die Tochter des 45-Jährigen.

 

Dazu kommt, dass der Beauty-Druck in den exklusiven Kreisen, in denen sie sich durch ihren Mann bewegt, offenbar ziemlich extrem ist. Auch Nicolas´ Frau Carla Bruni (46) verändert sich an seiner Seite immer mehr.

 

Schade, dass ein (bisher) so hübsches und natürliches Mädchen wie Mary Kate sich davon auch dermaßen beeinflussen lässt …

Themen
Mary Kate Olsen,
world of children,
beauty-doc,
17 jahre altersunterschied,