Hot Stories

Maryna Linchuk dreht wieder mit Sofia Coppola

Von GRAZIA am Montag, 14. Juni 2010 um 16:09 Uhr

Maryna Linchuk es erneut getan. In Sofia Coppolas neuem Kino-Film "Somewhere" wird das Topmodel eine kleine Rolle übernehmen.

Spätestens seit ihrer Parfum-Kampagne für Christian Diors "Miss Dior Chérie" sind US-Regisseurin Sofia Coppola und Supermodel Maryna Linchuk ein eingespieltes Team.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass Maryna sofort Feuer und Flamme für das neue Projekt der "Marie Antoinette"-Macherin war.

Coppolas neustes Werk läuft unter dem Arbeitstitel "Somewhere" und wird voraussichtlich Ende Dezember in die Kinos kommen. Neben der ehemaligen Alexander-Wang-Stylistin Erin Wasson, wird die schöne Weißrussin einen kurzen Auftritt in dem Komödien-Drama haben.

In einem Interview mit dem russischen "Tatler" stellte die 22-Jährige jedoch klar, dass sie sich trotzdem in Zukunft erst einmal auf das Modeln konzentrieren möchte: "In Sophias neuem Film bin ich nur einige Minuten zu sehen. Aber vorrangig bin ich jetzt erst einmal Model. Es ist wirklich nicht leicht, die Schauspielerei mit den Model-Jobs zu kombinieren und beide Aktivitäten auf höchster Professionalität zu erledigen."

So schnell werden wir Mademoiselle Linchuk also vorerst nicht mehr an pastellfarbenen Luftballons über Paris schweben sehen. Dafür dürfen sich aber alle Laufsteg-Freunde auf die kommenden Fashion Weeks freuen.

Bereits jetzt soll Maryna restlos ausgebucht sein. Und spätestens im Winter haben wir dann ein Date mit ihr im Kino.

Themen
Maryna Linchuk,