Hot Stories

Mega Lockdown Deutschland: Es wird ernst!

Von Lena.Everling am Montag, 22. November 2021 um 12:41 Uhr

Die steigenden Infektionszahlen sind sehr beunruhigend und bereiten dem SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach große Sorgen. Droht nun ein bundesweiter Lockdown?

Wir haben schon einiges durchmachen müssen: Von Kontaktbeschränkungen bis hin zu Ausgangssperren. Im Sommer haben wir wieder aufgeatmet, die Situation schien sich zu beruhigen. Doch jetzt steigt die Zahl der Neuinfektionen täglich, hat inzwischen Rekordwerte erreicht. Während das Robert Koch-Institut am Freitag noch eine Sieben-Tage-Inzidenz von 362,7 meldete, stieg diese am gestrigen Sonntag auf 372,7 und hat mit 386,5 am heutigen Montagmorgen weiter zugenommen. In einigen Regionen wurden bereits drastische Maßnahmen getroffen, um die vierte Welle zu stoppen. So gilt beispielsweise in Bayern oder Sachsen ab Montag für alle ein erneuter harter Lockdown. Österreich war noch drastischer und hat einen bundesweiten Lockdown angeordnet. Droht uns nun auch ein flächendeckender Lockdown? Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat eine erschreckende Prognose geäußert.

Diese News zum Coronavirus könnten euch auch interessieren:

Karl Lauterbach rechnet mit weiteren Teil-Lockdowns

Der Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hält im Hinblick auf das rasant steigende Infektionsgeschehen, eine weitere Verschärfung der Einschränkungen im öffentlichen Leben für möglich. "Ich hoffe wirklich, dass wir ähnlich drastische Maßnahmen wie in Österreich noch verhindern können", äußerte er gegenüber "t-online". Darüber hinaus rechnet er, dass genau wie in Bayern oder Sachsen, andere Bundesländer mit ähnlichen Teil-Lockdowns nachziehen werden. Dazu werde es auf jeden Fall kommen, weil die Zahl der Neuinfektionen weiter ansteigt und die beschlossenen Maßnahmen nicht sofort wirken, sagte Lauterbach im Deutschlandfunk. Man sei in eine so schwierige Lage gekommen, dass es in Teilen anderer Bundesländer wieder so hohe Fallzahlen und Hospitalisierungsraten geben werde, dass dort auch lokal wieder geschlossen werden muss. Wir halten euch auf dem Laufenden. 🙏

© Getty Images

Weitere Hot Stories:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.