Hot Stories

Meghan Markle: Große Sorge

Von Linnea am Mittwoch, 14. April 2021 um 10:47 Uhr

Wieso Prinz Harry derzeit in großer Sorge um seine Ehefrau Meghan Markle ist, verraten wir euch jetzt…

Für Prinz Harry ist die aktuelle Zeit keine leichte. Nicht nur, dass nach der Ausstrahlung des Oprah-Interviews von ihm und seiner Ehefrau Meghan Markle die Beziehungen zu seinem älteren Bruder Prinz William und seinem Vater Prinz Charles nur noch mehr zerbrachen, jetzt folgte auch noch die traurige Nachricht des Ablebens seines Großvaters Prinz Philip. Natürlich reiste der Vater von Archie umgehend von seiner neuen Wahlheimat Kalifornien zurück nach Großbritannien, um an der Trauerfeier von Prinz Philip teilzunehmen und der Queen Trost zu spenden, musste dafür aber schweren Herzens seinen Sohn und seine Gattin, die derzeit mit ihrem zweiten gemeinsamen Kind hochschwanger ist, zurücklassen und genau dies soll dem Duke of Sussex aktuell große Sorge bereiten – wir haben die Details für euch.

Weitere Hot Stories, die ihr lesen solltet:

Prinz Harry sorgt sich um Ehefrau Meghan

Laut eines Insiders der US Weekly wird Prinz Harry eine Woche in London verweilen und nach der Trauerfeier für Prinz Philip dann umgehend nach Los Angeles zu seiner eigenen kleinen Familie zurückkehren, da er in großer Sorge um seine hochschwangere Frau Meghan sei: "Er vermisst Meghan und Archie bereits sehr und spricht jeden Tag mit ihnen über FaceTime, um sich nach ihnen zu erkundigen. Er ruft Meghan auch mehrmals täglich an, weil er sich Sorgen darüber macht, dass er sie hochschwanger zurücklassen musste." Das klingt ganz nach dem liebenden Ehemann und Vater, der Prinz Harry nun einmal ist. Auch eine zweite Quelle erklärte gegenüber dem Magazin, dass der 36-Jährige sich "schuldig" fühle, dass er nicht schneller nach Hause fliegen könne, da er auch für seine trauernde Familie da sein und seinem Großvater auf Wiedersehen sagen wolle. Trotz aller Sorgen Prinz Harrys sind wir uns sicher, dass Meghan bei ihrer Mutter und mit ärztlicher Betreuung in Kalifonieren gut aufgehoben ist.

Diese heißen News solltet ihr euch auch nicht entgehen lassen: