Hot Stories

Meghan Markle: Schockierende Ehe-Details enthüllt

Von Hannah am Montag, 19. Juli 2021 um 10:09 Uhr

Meghan Markle scheint mit ihrem Harry den Mann fürs Leben gefunden zu haben und gemeinsam haben sie eine eigene Familie gegründet, doch nun kamen erschreckende Ehe-Details aus der Vergangenheit ans Licht...

Hier findest du übrigens die besten Deals von Amazon zum direkten Nachshoppen – viel Spaß! 

Die letzten Monate waren für Meghan Markle die reinste Achterbahnfahrt – ein überraschendes Ereignis reihte sich an das Nächste und dabei war von großer Freude bis hin zu bitteren Enttäuschungen alles mit dabei. Aufregende Zeiten, welche sie gemeinsam mit Harry meisterte und nun lebt das Ehepaar zusammen mit seinem Sohn Archie und seiner kleinen Tochter Lili in Kalifornien, wo sie ihr Glück fernab von Großbritannien und dem Palast suchen. Am 19. Mai feierten die Eltern ihren dritten Hochzeitstag, doch Meghan ist nicht zum ersten Mal den Bund der Ehe eingegangen – von 2011 bis 2013 war die Schauspielerin mit dem Filmproduzenten Trevor Engelson verheiratet und gab ihm nach sieben Jahren Beziehung am Strand von Jamaika das Jawort. Bereits nach zwei Jahren folgte die Scheidung und diese soll alles andere als harmonisch abgelaufen sein. Ein abgeschlossenes Kapitel? Nicht ganz, nun holt die Vergangenheit Meghan Markle ein, denn ihr Ex-Mann erhob schwere Anschuldigungen und wendete sich mit privaten Details der Ehe an die Öffentlichkeit. Wir klären auf...

Lust auf Shopping? Das sind die besten tagesaktuellen Angebote:

Meghan Markle: Ihr Ex-Mann packt aus!

Wie es in dem Buch "Meghan: A Hollywood Princess" von Andrew Morton geschildert wird, soll die jetzige Herzogin ihren Ex-Mann nach ihrem Erfolg mit der Serie "Suits" abserviert haben und das auf eine bittere Art und Weise. Laut des Insiders habe Meghan Markle ihren Verlobung- sowie ihren Ehering eiskalt per Post an Trevor Engelson geschickt, ohne ein persönliches Gespräch aufzusuchen. Ein Ereignis, das den Filmproduzenten zutiefst verletzt hat und er selbst sagt, dass er sich während der Zeit wie "Dreck unter ihrem Schuh" gefühlt habe. In dem Enthüllungsbuch wird diese Empfindung von einer ehemaligen Freundin der Herzogin bestätigt. "Es war, als würde man einen Lichtschalter betätigen", schildert Nikki Priddy. "Es gab Meghan vor dem Ruhm und eine berühmte Meghan. Nach drei Staffeln 'Suits' rief sie mich an und sagte, ihre Ehe sei vorbei. Die Art und Weise, wie sie damit umgegangen ist, hat Trevor definitiv den Boden unter den Füßen weggerissen", so die damalige Trauzeugin des Paares. Nun haben beide ihr Glück woanders gefunden, denn auch Meghans Ex ist wieder verheiratet. Ob sich die Frau von Prinz Harry dennoch zu den Anschuldigungen äußern wird oder sie sich nicht weiter mit der Vergangenheit auseinandersetzen will, bleibt abzuwarten...© Getty Images

Hast du diese News schon gesehen?

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen