Hot Stories

Meghan Markle und Herzogin Kate: Das hätten wir nicht gedacht!

Von Sophia am Dienstag, 13. Juli 2021 um 11:06 Uhr

Zwischen den Frauen der Prinzen von England, William und Harry herrscht eine bittere Rivalität. Doch laut Berichten kommen sich Meghan Markle und Kate Middleton langsam wieder näher. Alle Infos dazu erfahrt ihr hier…

Lust auf Shopping? Hier findet ihr die besten Deals von Amazon zum direkten Nachshoppen – viel Spaß! 🛍

Nachdem Prinz Harry und seine Frau Meghan Anfang vergangenen Jahres als Senior Royals zurücktraten und ihre Pflichten für ein Leben fern von dem britischen Königshaus in Kalifornien tauschten, stieg die Spannung zwischen Meghan Markle und Herzogin Kate kontinuierlich. In ihrem skandalträchtigen TV-Interview mit US-Moderatorin Oprah Winfrey, sprach sich die ehemalige "Suits"-Darstellerin gegen ihre Schwägerin aus und sorgte dadurch für weiteren Presse-Wirbel. Spätestens nach dem aussagekräftigen Interview schien die Kluft zwischen den zwei Frauen irreparabel zu sein. Doch laut neuesten Berichten kommen sich die royalen Ladies jetzt tatsächlich wieder näher. Wer hätte das gedacht? Was ein Insider über die Beziehung von Meghan Markle und Kate Middleton verrät, erfahrt ihr jetzt hier!

Lust auf Shopping? Das sind die Top-Deals des Tages auf Amazon:

Meghan Markle und Herzogin Kate: Endlich Versöhnung?

Von einer negativen Schlagzeile in die nächste: Die Beziehung zwischen der Herzogin von Cambridge und Meghan Markle wurde spätestens nach dem bahnbrechenden Oprah-Winfrey-Interview von der britischen Presse als gescheitert markiert. Doch anscheinend hat sich das Blatt nun gewendet. Laut eines Insiders soll die Geburt von Meghan und Prinz Harrys Tochter Lilibet eine neue Brücke zwischen den zerstrittenen Müttern erstellt haben. Nach der Geburt von Lili am 4. Juni, haben die royalen Mütter wieder den Kontakt zueinander aufgenommen. "Kate hat Meghan sogar ein Geschenk für das Baby gesendet", so ein Insider gegenüber US Magazine. Laut der anonymen Quelle tauschen die beiden außerdem schon seit ein paar Wochen regelmäßig Nachrichten aus und telefonieren miteinander, um die Fronten zu klären. Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, soll Kate für Meghan Markle die einzige Hoffnung sein, einen kompletten Bruch mit dem britischen Königshaus zu verhindern. Es sieht also ganz danach aus, wie wenn das Eis zwischen den zwei Frauen endlich schmelzen könnte.

Diese News rund um die Royals könnten euch auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.