Hot Stories

Meghan Markle und Prinz Harry entspannen im Kensington Palace

Von Martyna am Mittwoch, 18. Januar 2017 um 09:39 Uhr

Das neue royale Traumpaar, Meghan Markle und ihr Prinz Harry, waren gerade im Neujahrsurlaub und genießen jetzt ein paar ruhige Stunden zu zweit, während Meghans Bruder in Schwierigkeiten ist… 

Die Beziehung zwischen Prinz Harry und seiner Meghan Markle läuft auch 2017 rund: Das Paar ist gerade aus dem Liebesurlaub in Norwegen zurück, wo die beiden die Nordlichter sahen und sich fernab des Trubels von den Strapazen der Feiertage erholten. Seitdem haben sie einen Familienbesuch inklusive Vorstellungsrunde bei Duchess Kate und Prinzessin Charlotte hinter sich. Nun geht es ans Entspannen und das tun die Turteltäubchen in Harrys Nottingham Cottage beim Kensington Palast! Ja, die "Suits"-Darstellerin hat sich vor einem zwei-wöchigem Charity-Trip nach Indien im Heim des Royals richtig gemütlich gemacht. Während die zwei eingekuschelt vor dem Kamin liegen, hat ihr Bruder ganz andere Dinge vor…

Drama um Meghans Bruder

Am vergangenen Donnerstag wurde der Halbbruder der Schauspielerin festgenommen, nachdem er seiner Freundin eine Pistole an den Kopf hielt. Der Vorwurf: Bedrohnung und Angriff mit tödlicher Waffe! Thomas Markle Jr., der denselben Vater wie Meghan hat, gab zum Start der neuen Beziehung seiner Schwester ein exklusives Interview mit DailyMail.com, in dem er pikante Details über ihre erste Ehe und Kindheit ausplauderte. Bis jetzt gab es zu dem Zwischenfall kein Statement des Palastes oder von Meghan und dabei wird es sicherlich bleiben. Thomas hat sich mittlerweile für sein Verhalten entschuldigt, das er auf seinen Alkoholkonsum zurückführt, doch so richtig amused wird die Queen sicher nicht über den kriminellen Bruder der Auserwählten ihres Enkels sein…