Hot Stories

Meghan Markle und Prinz Harry: Fieser Seitenhieb gegen das Königshaus

Von Julika am Dienstag, 2. März 2021 um 10:58 Uhr

Prinz Harry und seine Frau kündigten bereits an, alle intimen Details aus ihrer Zeit als arbeitende Royals im Interview mit Oprah Winfrey teilen zu wollen. Jetzt setzt Meghan ein weiteres aussagekräftiges Statement...

Wir alle kennen das Sprichwort: Ein Blick sagt mehr als tausend Worte. Im Fall von Meghan Markle sollte jedoch eher von Anblick die Rede sein, denn wenn es aktuell wieder jemand schafft, mit seinem Outfit geschickt Gefühle zu vermitteln, dann die Frau von Prinz Harry. Seit Mitte Februar steht das endgültige royale Aus für das Herzogpaar von Sussex fest. Dass die beiden jedoch auch ohne ihren royalen Status so einiges zu sagen haben, deuteten Meghan Markle und Prinz Harry bereits mehrfach an. Jetzt können wir im ersten Trailer zum großen Interview mit Oprah Winfrey bereits ersten Aussagen des Paares lauschen und einen Blick auf die Szenerie und die Outfits werfen. Insbesondere der spektakulärer Look der 39-Jährigen fällt dabei durch ein aussagekräftiges Detail auf, dass kaum Raum für Spekulationen lässt. Sie trägt gleich zwei Schmuckstücke von Prinzessin Diana. Ein bewusster Seitenhieb gegen das britische Königshaus?

Hier findest du weitere News zu den Royals:

Mit diesen Stücken ehrt Meghan Markle Lady Di

Bereits die Idee von "Oprah with Meghan und Harry" sorgte im Vorhinein für Furore. Nun heizt der 30-sekündige Trailer zur Show die Spannung auf pikante Details über die Royals weiter an. Denn in der kurzen Video-Sequenz teilte das Paar nicht nur bereits ihre Angst während ihrer Zeit als Vollzeit-Royals, sondern auch ihre Wertschätzung für Lady Di. An Meghans Handgelenk funkelten dafür gleich zwei Lieblingsstücke von Harrys verstorbener Mutter. Das "Love Bracelet" und das Diamanten-Tennis-Armband gehörten zu den liebsten Schmuckstücken der Prinzessin der Herzen und setzen auch jetzt ein deutliches Statement. Auch Diana schlug sich damals von der royalen Familie frei und bemängelte stets den fehlenden Schutz des Königshauses vor der Presse. Ihr Sohn Harry und seine Frau tun es ihr nun gleich und verteilen – so viel können wir jetzt schon über das Interview sagen – in jedem Fall einen nonverbalen Seitenhieb gegen die britische Königsfamilie.

Diese Themen darfst du ebenfalls nicht verpassen: