Hot Stories

Meghan Markle und Prinz Harry: Herzzerreißende Nachricht des Paares

Von Celina am Montag, 4. Januar 2021 um 11:40 Uhr

Zum neuen Jahr veröffentlichten Meghan Markle und Prinz Harry emotionale News. Um was es bei der gefühlvollen Nachricht handelt, erfahrt ihr hier…

Statt großen Partys fiel Silvester dieses Jahr ruhiger aus. Auch die Royals verbrachten wie viele die Zeit zu Hause im Kreis der engsten Verwandtschaft. Sicherlich stellten sich Meghan und Prinz Harry den Rutsch in 2021 ganz anders vor. Denn statt Feierlichkeiten in England stießen die beiden in Kalifornien an und verbrachten den Abend mit Sohn Archie. Für das Paar war es schwer, den Jahreswechsel so weit entfernt von der Familie zu zelebrieren, was für den Prinzen und seine Gattin jedoch kein Grund war, nicht in Gedanken bei ihren Liebsten zu sein. Mit einer herzzerreißenden Nachricht haben sie die nächsten zwölf Monate eingeleitet. Worum es dabei geht, verraten wir euch jetzt!

So emotional ist der Neujahresgruß von Meghan und Prinz Harry

Mit ihrer Organisation "Archewell" haben die beiden royalen Familienmitglieder bereits im vergangenen Jahr einigen durch die Unterstützung von Non-Profit-Organisationen das Leben erleichtert. Auch 2021 soll diese Mission weiter verfolgt werden. Zusammen mit dem Relaunch der Website veröffentlichten sie außerdem eine emotionale Nachricht – in Gedenken an die eigene Familie. Auf der Homepage sind nun Kinderfotos der beiden zusehen. Prinz Harry sitzt dabei auf den Schultern seiner verstorbenen Mutter Prinzessin Diana, während klein Meghan von ihrer Mum liebevoll umarmt wird. Auch ihr gemeinsames Statement ist mehr als herzerwärmend: "Ich bin der Sohn meiner Mom. Und ich bin die Mama unseres Sohnes. Zusammen bringen wir euch Archewell. Wir haben Barmherzigkeit und Freundlichkeit in unserer Erziehung genossen. Im Angesicht dieser schwierigen Zeit kann dies schnell in Vergessenheit geraten. Wir laden euch ein, Teil einer besseren Welt zu werden." Um einen guten Vorsatz für das neue Jahr handelt es sich hierbei definitiv. Wir hoffen, dass die beiden auf Worte auch Taten sprechen lassen und wünsche viel Erfolg!

Hier gibt es noch mehr Hot Stories:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.