Hot Stories

Meghan Markle und Prinz Harry: Schwere Entscheidung

Von Julika am Montag, 12. Juli 2021 um 10:12 Uhr

Prinz Harry und Meghan Markle wollen ihre beiden Kindern so viel Privatsphäre wie möglich gewähren. Nun könnte die Taufe ihrer Tochter Lilibet Diana sie jedoch vor eine schwere Entscheidung stellen. 

Lust auf Shopping? Hier findest du die besten Deals von Amazon zum direkten Nachshoppen – viel Spaß! 🛍

Seit über einem Monat sind Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan Markle zweifache Eltern: Ihre Tochter Lilibet Diana kam 4. Juni 2021 zur Welt und komplettierte die kleine Familie. Zu Gesicht bekommen haben wir die Prinzessin bislang allerdings noch nicht. Die Sussex legten schon bei der Geburt ihres ersten Kindes, Archie, großen Wert auf Privatsphäre und veröffentlichten bislang nur wenige Fotos des mittlerweile Zweijährigen. Bei ihrer Tochter fährt das Ehepaar einen ähnlichen Kurs, doch genau deswegen könnten Prinz Harry und Meghan Markle nun in einer großen Zwickmühle stecken. Welche schwere Entscheidung die beiden bald treffen müssen, liest du jetzt. 

Diese tagesaktuellen Angebote solltest du nicht verpassen:

Diese schwere Entscheidung müssen Harry und Meghan nun treffen

Auch vier Wochen nach der Geburt der kleinen Lili scheinen Prinz Harry und seine Ehefrau kein Interesse daran zu haben, ihren zweiten Sprössling der Welt zu präsentieren. Laut der australischen Royal-Expertin Daniela Elser wünschen sie sich verzweifelt "ihrer Tochter ein Maß an Privatsphäre zu bieten, das Harry nie genießen durfte, als er im königlichen Goldfischglas aufwuchs". Dennoch müssen die beiden den Spagat zwischen Privatsphäre und Öffentlichkeit schaffen. Lili ist trotz des royalen Ausstieges ihrer Eltern Platz Nummer acht in der britischen Thronfolge und damit ein Mitglied der Königsfamilie, das immer noch ein großes öffentliches Interesse generiert. Die Taufe des Mädchens wäre daher die ideale Gelegenheit, ihren Platz in der Familie zu finden. Daniela Elser ist sich sicher: Die Sussex' müssen sich nun entscheiden, ob sie nach der Taufe ein Foto – vielleicht auch nur das eines Fingers – herausgeben. Zwar sei das eine "schwierige Entscheidung", aber auch ein wichtiger Schritt für das künftige Leben der kleinen Lili.

©Getty Images

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.