Hot Stories

Meghan Markle verrät intimes Familiengeheimnis

Von Hannah am Montag, 21. Juni 2021 um 11:08 Uhr

Turbulente Zeiten liegen hinter Meghan Markle und auch jetzt wird es nicht still um die frischgebackene Zweifachmama – welches intime Familiendetail sie nun verriet, erfährst du im Artikel...

Wusstest du schon, dass wir heute und morgen die Amazon Prime Days feiern? Die besten Schnäppchen haben wir für euch herausgesucht und einen fetten Rabattcode gibt es noch dazu! Happy Shopping! 💕

In den letzten Wochen erreichten uns täglich neue News um die Royals und in den meisten Fällen ging es dabei um Herzogin Meghan und ihren Ehemann Prinz Harry, welche gemeinsam in einem Interview schwere Anschuldigen gegen die Monarchie erhoben haben, Großbritannien verlassen und sich für ein Leben in Kalifornien entschieden haben, wo Meghan vor einigen Tagen die kleine Lilibet "Lili" Diana Mountbatten-Windsor zur Welt brachte. Zwischen schlaflosen Nächten und Windeln wechseln, hat die Zweifachmama ihr eigenes Kinderbuch mit dem Titel "The Bench" – indem es um die Beziehung zwischen Vätern und Söhnen aus der Sicht einer Mutter geht, wobei sie sich an dem engen Verhältnis von ihrem Mann und ihrem Sohn, welcher sich nun "großer Bruder" nennen darf, inspirieren ließ – auf den Markt. In Bezug auf ihr neuestes Werk offenbarte die Herzogin jetzt ein intimes Familiengeheimnis und wir verraten dir, worum es dabei geht...

Weitere spannende royale Hot Stories gibt es hier:

Meghan Markle offenbart süße Details über ihrem Sohn Archie

Anlässlich ihrer NPR Weekend Edition, die am selben Datum wie der Vatertag stattfand, verriet Megan Markle, dass ihr zweijähriger Sohn Archie ein großer Fan von dem Kinderbuch ihrer Mama sei. "Archie liebt das Buch. Er hat einen unersättlichen Appetit auf Bücher und immer, wenn wir ihm ein Buch vorlesen, sagt er 'nochmal, nochmal'", schilderte die Herzogin von Sussex. Im selben Zuge sagte die 39-Jährige, dass es ein großartiges Gefühl für sie sei, sagen zu können: "'Mommy hat das für dich geschrieben'". Dabei gilt Archie gemeinsam mit seinem Vater Harry sogar als Inspiration für "The Bench" – in sämtlichen Illustrationen werden Ähnlichkeiten zu dem Zweijährigen deutlich und auch seine kleine Schwester Lili ist abgebildet. Meghan war es bei ihrer Arbeit besonders wichtig, jedes Detail genauestens zu bedenken, da Kinder ihrer Meinung nach alles aufnehmen würden. "Ich wusste, dass unser Sohn all diese Elemente bemerken würde. Und er liebt es", erklärte die Ehefrau von Harry weiter. Nachdem das Kinderbuch zu Beginn etwas Startschwierigkeiten hatte und nicht an der Spitze der Bestsellerlisten landete, ging es für "The Bench" doch noch bis ganz nach oben und machte Meghan Markle zur "Kinderbuch-Bestsellerautorin" – doch mindestens genauso sehr freut sich die Familienmama sicherlich über die Begeisterung ihres Sohnes. Du bist neugierig geworden? Dann kannst du das Buch hier direkt nachshoppen.

© Getty Images

Diese News darfst du nicht verpassen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen