Hot Stories

Meghan und Prinz Harry: Kehren sie zurück nach England zu den Royals?!

Von Julika am Donnerstag, 7. Januar 2021 um 11:07 Uhr

Nach dem Umzug von Herzogin Meghan und Prinz Harry nach Kalifornien hatten die Royals Zeit, die familiären Meinungsverschiedenheiten bei Seite zu legen. Warum das Paar jetzt sogar wieder nach England in den engsten Keis der Familie zurückkehren könnte – wir wissen mehr!

Mittlerweile ist es fast ein Jahr her, dass Prinz Harry und Meghan Markle sich von ihren Aufgaben als Senior-Mitglieder der königlichen Familie zurückzogen. Nach vielen familiären Meinungsverschiedenheiten zwischen Harry und seinem älteren Bruder Prinz William, wie etwa den öffentlichen Bedenken zu der schnellen Entwicklung der Romanze zwischen der Schauspielerin und dem Prinzen, zog das ehemalige Herzogpaar von Sussex nach Kalifornien. Ziel des Umzugs im März 2020 war, dass sich die angespannte Lage zwischen den Familienmitgliedern durch die Distanz ganz schnell legen würde. Einem Insider Insider zufolge soll genau dieser Plan bisher aufgegangen sein. Er berichtet nun gegenüber dem People Magazin, dass sich das Paar für 2021 nicht nur für die Welt, sondern auch für ihre Familie eine Zeit der Heilung wünsche: "Die familiären Meinungsverschiedenheiten neigen dazu, durch die Entfernung und Zeit zu heilen", heißt es. Auch die Rückkehr von Meghan und Prinz Harry nach England soll im Gespräch sein…

Hier findest du weitere People-News aus der Welt der Royals:

Ist das der Hinweis auf eine dauerhafte Rückkehr?

Tatsächlich soll die emotionale Annäherung auch eine räumliche mit sich ziehen. Nachdem die Ausmaßen der Pandemie das Paar bisher daran hinderte, in Prinz Harrys Heimat zu reisen, sollen die beiden jedoch in diesem Jahr für besondere Familienanlässe über den großen Teich reisen wollen. Laut People Magazin plant Harry im Juni an den Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag seines Großvaters Prinz Philip teilzunehmen. Darüber hinaus wird vermutet, dass William und Harry einen weiteren gemeinsamen Termin wahrnehmen und sich zur Enthüllung einer Statue zu ehren ihrer verstorbenen Mutter Prinzessin Diana im Kensington Palace treffen werden. Demnach sind bis zum Sommer bereits zwei offizielle Termine des Prinzen als Teil der königlichen Familie geplant. Nach der Entbindung ihrer royalen Pflichten durch die Queen ist dies eine Geste mit großer Bedeutung. Ob Meghan und Prinz Harry daher jetzt sogar wieder dauerhaft zu den Royals zurückkehren? Nach dem schwierigen Jahr 2020 in dem vielen der Wert der Familie bewusst wurde, könnte sich tatsächlich eine Lösung im Brüderkonflikt und eine Rückkehr des Paares anbahnen.

Noch mehr Hot Stories findest du hier: