Hot Stories

Miau – Karl Lagerfelds Katze Choupette wird Werbestar

Von Claudia am Montag, 14. Juli 2014 um 13:06 Uhr
Ach ja, die Katze von Karl Lagerfeld müsste man sein...Choupette hat nicht nur ein eigenes iPad, mit dem sich die Mieze die Zeit vertreibt, sie genießt auch noch andere Vorzüge und lebt ein durch und durch VIP-mäßiges Katzenleben. Jetzt bekommt sie sogar eine eigene Kosmetik-Linie.

Eine Katze mit einer eigenen Kosmetik-Linie hat es vermutlich noch nie gegeben. Doch es gibt immer ein erstes Mal. Und das den Anfang für so ein tierisches Unterfangen nur die Katze von Modezar Karl Lagerfeld machen kann, ist dabei ziemlich klar. Denn Choupette hat nicht erst seit gestern den Promi-Status erreicht. 

Das süße Kätzchen darf ihre Mahlzeiten an einem Tisch mit dem Designer einnehmen, hat ihren eigenen Instagram-Account (16.376 Follower) und bringt im September sogar ein 128-Seiten langes Buch mit dem Titel "Choupette: The Private Life of a High-Flying Fashion Cat" heraus. Man, man, ganz schon busy der kleine Stubentiger.

Und jetzt kommt noch ein weiteres Engagement hinzu. Choupette wird Botschafterin für eine Kosmetik-Kollektion in Zusammenarbeit mit "Shu Uemura". Und tadaaa, was für eine Überraschung (nicht), laut "WWD" wird dies die erste Kooperation zwischen einer Kosmetik-Marke und einem Haustier sein. Wie die Zusammenarbeit zustande kam? Natürlich hatte der Chanel-Designer höchstpersönlich die Idee. Wie die Kampagne genau aussehen soll, ist bisher noch nicht bekannt. Lagerfeld selbst wird jedoch in jedem Fall Choupette in Szene setzen und sie auch fotografieren.

Wir sind gespannt...Ein erstes Statement vom neuen Werbestar zum Projekt gibt es schon: „Miau!"