Hot Stories

Michael Schumacher: Ärzte testen sein Gehirn

Von Claudia am Montag, 13. Januar 2014 um 17:20 Uhr
Auch 15 Tage nach dem schrecklichen Unfall von Michael Schumacher (45), hat sich an seinem Gesundheitszustand nichts geändert.

Noch immer liegt Michael Schumacher im Koma. Ähnlich wie vor einigen Tagen, ist sein Gesundheitszustand stabil, aber kritisch.

Neue Erkenntnisse versprechen sich die Ärzte in Grenoble jetzt durch eine Untersuchung seines Gehirns. Mit diesem Test soll herausgefunden werden, welche Regionen beschädigt und welche völlig funktionsfähig sind.

Liegen die Ergebnisse vor, kann man womöglich endlich abschätzen, ob und inwieweit der Formel-1-Weltmeister in Zukunft eingeschränkt sein wird.

Bis es so weit ist, wird es allerdings keine weiteren Informationen seitens der Klinik geben – und das kann im schlimmsten Fall mehrere Wochen oder sogar Monate dauern. Zu groß sei die Gefahr, dass etwas Unvorhersehbares passieren könnte.

Das Warten und Bangen geht also weiter...

Themen