Hot Stories

Michael Schumacher: Er wird Ehrenbürger von Sarajevo

Von Claudia am Mittwoch, 30. April 2014 um 11:53 Uhr
Michael Schumacher (45) soll Ehrenbürger von Sarajevo werden. Der Formel-1-Weltmeister soll dabei für seinen Einsatz während des Balkan-Krieges ausgezeichnet werden. Damit wird dem am 29. Dezember schwer Verunglückten eine große Ehre zu Teil.

Die bosnische Hauptstadt Sarajevo möchte Michael Schumacher auszeichnen und ihn zum Ehrenbürger ernennen. 

Der Sender "RTL Belgique" berichtete, dass der siebenfache Formel-1-Weltmeister so für sein „außergewöhnliches Engagement in Sachen Humanität und Völkerverständigung" ausgezeichnet wird. 

Der 45-Jährige hatte sich in den 90er Jahren intensiv für Kinder eingesetzt, die während des Balkan-Krieges in Sarajevo verletzt wurden. Er organisierte und finanzierte dabei die Versorgung der Kinder. 

Über den Gesundheitszustand von Michael Schumacher gibt es derzeit keine weiteren Neuigkeiten. In der vergangenen Woche gab es zahlreiche Fehlmeldungen in denen es hieß, der seit seinem Ski-Unfall am 29. Dezember im Koma liegende Rennfahrer sei erwacht und würde bereits mit seiner Frau sprechen.

Diese Meldungen wurden von seiner Managerin Sabine Kehm allerdings direkt widerlegt: „Ich habe seit der ARD-Talkshow mit Günther Jauch mit niemandem über Michael Schumachers Gesundheitszustand gesprochen".