Hot Stories

Michael Schumacher - keine Entwarnung

Von Claudia am Montag, 6. Januar 2014 um 14:57 Uhr
Noch immer gibt es keine Entwarnung zum Gesundheitszustand von Michael Schumacher. Ein erneuter Hirnscan soll jetzt schlecht ausgefallen sein.

Mal wieder gibt es keine guten Nachrichten von Formel 1-Weltmeister Michael Schumacher. Am Samstag (4. Januar 2014) wurde bei dem 45-Jährigen, der seit einem schweren Skiunfall im künstlichen Koma liegt, ein erneuter Hirnscan durchgeführt.

Bisher gibt es keine offzielle Bestätigung, doch eine Quelle aus dem Krankenhaus in Grenoble soll der französischen Zeitung "Le Journal du Dimanche" berichtet haben, dass die behandelnden Ärzte mehr als beunruhigt über das Ergebnis wären. 

Inzwischen werden die Untersuchungen zum Unfall-Hergang weiter angetrieben. Eine Helmkamera die "Schumi" getragen haben soll und ein Video eines Urlaubers, sollen nun ausgewertet werden. 

Es heißt also weiter warten und bangen. Ob und wann Michael Schumacher wieder aufwachen wird und wie es ihm dann geht, wird sich hoffentlich in den nächsten Tagen zeigen. 

Themen