Hot Stories

Michelle Hunziker: ihre Show wurde abgesetzt

Von Anna am Montag, 12. Mai 2014 um 11:11 Uhr
Böse Überraschung: Nach nur einer Folge wurde Michelle Hunzikers Sendung "Die große Überraschungsshow" aus dem ZDF-Programm geworfen. Warum die Show abgesetzt wurde und wie es für die Moderatorin nun weitergeht, verraten wir Ihnen hier...

Es sollte Michelle Hunzikers (37) Comeback ins deutsche Fernsehen werden – doch statt große Lobeshymnen zu ernten, sorgte "Die große Überraschungsshow" eher für schlechte Quoten. Nur 3,32 Millionen Zuschauer haben eingeschaltet, was für das ZDF keine gute Bilanz ist. Der Sender fackelte auch nicht lange und schmiss Michelles Show prompt aus dem Programm. Was die 37-Jährige dazu sagt?

„Wir haben uns bewusst zunächst für ein bis zwei Folgen entschieden, um auszuprobieren, ob die Zuschauer eine solche Sendung im Moment sehen wollen“, erklärte Michelle in einer Aussendung. Anscheinend wollen derzeit nicht sehr viele die Show sehen... Schade, denn nach dem Aus bei "Wetten dass...", hätte man Michelle endlich wieder als Moderatorin sehen können. Doch das ZDF denkt nicht daran die 37-Jährige gehen zu lassen. „Wir wollen unbedingt weiter mit Michelle Hunziker zusammenarbeiten und es gibt bereits Ideen“, so Oliver Fuchs, der Unterhaltungschef.

Hoffentlich gibt es beim nächsten Mal dann eine positive TV-Überraschung...

Themen
ZDF,
Die große Überraschungsshow,
schlechte Quote,
eigene Sendung